Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 8 Minuten
  • Nikkei 225

    38.913,04
    +192,57 (+0,50%)
     
  • Dow Jones 30

    38.647,10
    -65,11 (-0,17%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.111,56
    -571,92 (-0,91%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.419,38
    +6,43 (+0,45%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.667,56
    +59,12 (+0,34%)
     
  • S&P 500

    5.433,74
    +12,71 (+0,23%)
     

Aktien New York Schluss: Schwindende Zinshoffnung sorgt für Verluste

NEW YORK (dpa-AFX) -An den US-Börsen ist es zur Wochenmitte klar bergab gegangen. Marktbeobachter verwiesen darauf, dass sich die Aussicht auf Zinssenkungen eingetrübt habe. Der von der US-Notenbank Fed veröffentlichte Konjunkturbericht ("Beige Book") hatte keine erkennbaren Auswirkungen auf die Kurse.

Zum Handelsende büßte der schon vortags schwächere Leitindex Dow Jones Industrial US2605661048 1,06 Prozent auf 38 441,54 Punkte ein. Für den marktbreiten S&P 500 US78378X1072, der am Dienstag kaum verändert geschlossen hatte, ging es um 0,74 Prozent auf 5266,95 Punkte bergab. Auch der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 US6311011026 konnte sich diesmal nicht gegen den schwachen Trend stemmen: Er verlor 0,70 Prozent auf 18 736,76 Punkte.