Deutsche Märkte schließen in 44 Minuten

Aktien New York Schluss: 'Santa Claus Rally' - S&P 500 mit Rekordhoch

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben ihren Erholungskurs aus der Vorweihnachtswoche am Montag nahtlos fortgesetzt und deutlich fester geschlossen. Dabei erklomm der marktbreite und besonders aussagekräftige S&P-500-Index <US78378X1072> ein weiteres Rekordhoch und gewann letztlich 1,38 Prozent auf 4791,19 Punkte. Der Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> erreichte den höchsten Stand seit Mitte November. Am Ende stand ein Plus von 0,98 Prozent bei 36 302,38 Zähler zu Buche. Der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> stieg um 1,59 Prozent auf 16 567,50 Punkte.

Bereits vor dem verlängerten Weihnachtswochenende hatten die drei Börsenbarometer eine mehrtägige Erholungsserie hingelegt. Auch die Jahresbilanzen der drei Indizes können sich sehen lassen: Die Nase vorn hat der Nasdaq 100 mit einem Wertzuwachs von mehr als 28 Prozent, dicht gefolgt vom S&P 500, der um gut 27 Prozent zugelegt hat. Der Dow Jones Industrial hinkt mit einem Plus von knapp 19 Prozent hinterher.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.