Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.467,23
    -790,02 (-2,80%)
     
  • Dow Jones 30

    35.252,88
    -115,59 (-0,33%)
     
  • BTC-EUR

    36.908,90
    -30,97 (-0,08%)
     
  • CMC Crypto 200

    995,64
    +0,89 (+0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.467,28
    -39,62 (-0,27%)
     
  • S&P 500

    4.568,75
    -8,36 (-0,18%)
     

Aktien New York Schluss: Micron und Nike geben Anlegern neue Zuversicht

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Starke Quartalszahlen von Nike <US6541061031> und Optimismus von Micron <US5951121038> haben am Dienstag zur Erholung am New Yorker Aktienmarkt wesentlich beigetragen. Der Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> legte nach dem schwachen Wochenauftakt um 1,60 Prozent auf 35 492,70 Punkte zu und übersprang dabei auch wieder die für den kurzfristigen Trend relevante 21-Tage-Linie.

Der marktbreite S&P 500 <US78378X1072>gewann 1,78 Prozent auf 4649,23 Punkte. Noch stärker mit plus 2,29 Prozent auf 15 986,28 Zähler beendete der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> den Handel.

Als hilfreich für den Aktienmarkt erwies sich zudem die Nachricht, dass Präsident Joe Biden mit Senator Joe Manchin noch einmal über das Billionen schwere Klima- und Sozialpaket sprechen will - bisher blockiert der demokratische Parteikollege die Pläne Bidens. Die Omikron-Sorgen rückten vorübergehend etwas in den Hintergrund.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.