Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 49 Minuten
  • Nikkei 225

    38.102,44
    -712,12 (-1,83%)
     
  • Dow Jones 30

    38.778,10
    +188,94 (+0,49%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.066,62
    -68,18 (-0,11%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.389,01
    +0,84 (+0,06%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.857,02
    +168,14 (+0,95%)
     
  • S&P 500

    5.473,23
    +41,63 (+0,77%)
     

Aktien New York Schluss: Kräftige Erholung dank Apple und Arbeitsmarkt

NEW YORK (dpa-AFX) -Ein überraschend starker US-Arbeitsmarkt im April und eine gute Quartalsbilanz von Apple US0378331005 haben den US-Börsen am Freitag zu einer kräftigen Erholung verholfen. Nach vier verlustreichen Börsentagen im Mai in Folge ging es im frühen Handel mit dem Leitindex Dow Jones Industrial US2605661048 um 1,65 Prozent auf 33 674,38 Punkte nach oben. Damit fiel die Bilanz der ersten Maiwoche mit einem Minus von 1,2 Prozent gleichwohl enttäuschend aus. Der Mai gilt erfahrungsgemäß als schwacher Börsenmonat.

Der marktbreite S&P 500 US78378X1072 legte am Freitag um 1,85 Prozent auf 4136,25 Zähler zu. Der technologielastige Nasdaq 100 US6311011026 stieg sogar um 2,13 Prozent auf 13 259,13 Punkte, er erreichte den höchsten Stand seit August 2022. Hier halfen nicht zuletzt die hohen Kursgewinne des Schwergewichts Apple.