Deutsche Märkte geschlossen

Aktien New York Schluss: Klare Gewinne vor US-Wahlen

NEW YORK (dpa-AFX) -Vor den US-Zwischenwahlen und der Veröffentlichung neuer US-Inflationsdaten in dieser Woche haben die US-Aktienmärkte am Montag merklich zugelegt. Der Dow Jones Industrial US2605661048 schloss mit einem Plus von 1,31 Prozent bei 32 827,00 Punkten. Damit überwand der US-Leitindex die 200-Tage-Linie, die als Gradmesser für den längerfristigen Trend gilt. Der marktbreite S&P 500 US78378X1072 gewann 0,96 Prozent auf 3806,80 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 US6311011026 legte um 1,11 Prozent auf 10 977,00 Punkte zu.

Laut Michael Wilson von Morgan Stanley deuten die Umfragen darauf hin, dass die Republikaner mindestens in einer Kammer des US-Kongresses gewinnen werden. Dies stelle einen potenziellen Katalysator für niedrigere Anleiherenditen und höhere Aktienkurse dar, so Wilson. Die Zwischenwahlen könnten den Aktienkursen in den kommenden Monaten weiteren Auftrieb geben, wenn man sich an der Geschichte orientiere, glaubt auch Börsenexperte Ed Yardeni.