Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 35 Minuten

Aktien New York Schluss: Erneute Rekorde zum Jahresauftakt

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Rekordrally an den US-Aktienmärkten reißt auch im neuen Jahr nicht ab. Im Sog eines festen Jahresauftakts an den internationalen Handelsplätzen profitierten auch die New Yorker Börsen am ersten Handelstag des Jahres 2020 von einer weiteren Lockerung der chinesischen Geldpolitik und der offenbar bald bevorstehenden Unterzeichnung eines ersten Handelsabkommens zwischen den USA und China.

Der US-Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> schwang sich wie seine anderen großen New Yorker Indexkollegen in Rekordhöhen. Am Ende legte er um 1,16 Prozent auf 28 868,80 Punkte zu. Er schloss damit nur wenige Zähler unter seiner in den Schlussminuten aufgestellten Bestmarke von knapp 28 873 Punkten.

Für den marktbreiten S&P 500 <US78378X1072> ging es am Ende um 0,84 Prozent auf 3257,85 Punkte hoch. Der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> rückte noch stärker um 1,59 Prozent auf 8872,22 Zähler vor.