Deutsche Märkte öffnen in 18 Minuten

Aktien New York Schluss: Dow vor US-Wahl mit solider Erholung

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte sich am Montag etwas von den massiven Verlusten der Vorwoche erholt. Am Tag vor der US-Präsidentschaftswahl war das Geschehen Börsianern zufolge von Zurückhaltung geprägt. In der Anlegergunst standen vor allem die Standardwerte an der Wall Street, während die Technologietitel an der Nasdaq klar hinterher hinkten.

Der Dow Jones Industrial <US2605661048> schloss mit einem Gewinn von 1,60 Prozent bei 26 925,05 Punkten. In der Vorwoche hatte der US-Leitindex mit einem Verlust von 6,5 Prozent die schwächste Entwicklung seit Ausbruch der Corona-Pandemie im März verzeichnet.

Der marktbreite S&P 500 <US78378X1072> stieg am Montag um 1,23 Prozent auf 3310,24 Punkte. Der Nasdaq 100 <US6311011026> gewann 0,29 Prozent auf 11084,76 Zähler.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.