Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 6 Minuten
  • DAX

    15.311,88
    -164,55 (-1,06%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.197,96
    -60,02 (-1,41%)
     
  • Dow Jones 30

    33.926,01
    -127,89 (-0,38%)
     
  • Gold

    1.885,60
    +9,00 (+0,48%)
     
  • EUR/USD

    1,0774
    -0,0023 (-0,22%)
     
  • BTC-EUR

    21.216,46
    -627,71 (-2,87%)
     
  • CMC Crypto 200

    524,95
    -11,91 (-2,22%)
     
  • Öl (Brent)

    73,73
    +0,34 (+0,46%)
     
  • MDAX

    29.257,44
    -521,15 (-1,75%)
     
  • TecDAX

    3.307,13
    -31,44 (-0,94%)
     
  • SDAX

    13.328,36
    -166,47 (-1,23%)
     
  • Nikkei 225

    27.693,65
    +184,19 (+0,67%)
     
  • FTSE 100

    7.838,89
    -62,91 (-0,80%)
     
  • CAC 40

    7.130,03
    -103,91 (-1,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.006,96
    -193,84 (-1,59%)
     

Aktien New York Schluss: Dow nimmt im späten Handel etwas Fahrt auf

NEW YORK (dpa-AFX) -Nach einem holprigen Start ist es am Dienstag an den US-Börsen aufwärts gegangen. In der letzten Handelsstunde kam etwas Schwung in die Kurse. Der Leitindex Dow Jones Industrial US2605661048 schloss 0,56 Prozent höher bei 33 704,10 Punkten. Allerdings attestieren Börsianer erst den am Donnerstag anstehenden Verbraucherpreisen im Dezember das Potenzial für eine starke und nachhaltigere Reaktion an den US-Aktienmärkten.

Der marktbreite S&P 500 US78378X1072 stieg um 0,70 Prozent auf 3919,25 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 US6311011026 gewann 0,88 Prozent auf 11 205,78 Punkte.