Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 16 Minuten
  • DAX

    15.562,52
    +43,39 (+0,28%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.093,36
    +28,53 (+0,70%)
     
  • Dow Jones 30

    35.058,52
    -85,79 (-0,24%)
     
  • Gold

    1.798,10
    -1,70 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,1816
    -0,0010 (-0,08%)
     
  • BTC-EUR

    33.974,01
    +2.149,02 (+6,75%)
     
  • CMC Crypto 200

    939,93
    +63,70 (+7,27%)
     
  • Öl (Brent)

    72,36
    +0,71 (+0,99%)
     
  • MDAX

    35.095,29
    +164,04 (+0,47%)
     
  • TecDAX

    3.637,09
    +13,60 (+0,38%)
     
  • SDAX

    16.396,58
    +102,01 (+0,63%)
     
  • Nikkei 225

    27.581,66
    -388,56 (-1,39%)
     
  • FTSE 100

    7.018,19
    +22,11 (+0,32%)
     
  • CAC 40

    6.588,33
    +56,41 (+0,86%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.660,58
    -180,14 (-1,21%)
     

Aktien New York Schluss: Dow wetzt Kursscharte vom Montag wieder aus

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Investoren haben am Mittwoch die Bedenken hinsichtlich der Delta-Variante des Coronavirus wie schon am Vortag abgelegt. Die Aktienkurse in New York setzten die Erholung fort, nachdem sie zum Wochenbeginn noch stark unter Druck geraten waren. Stützend wirkten zudem wohlwollend aufgenommene Quartalsberichte der beiden Dow-Konzerne Coca-Cola <US1912161007> und Verizon <US92343V1044>.

Der Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> stieg um 0,83 Prozent auf 34 798,00 Punkte. Damit hat der Dow den starken Rücksetzer vom Montag mittlerweile mehr als aufgeholt. Für den marktbreiten S&P 500 <US78378X1072> ging es um 0,82 Prozent auf 4358,69 Punkte nach oben. Der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> rückte um 0,78 Prozent auf 14842,63 Punkte vor.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.