Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 46 Minuten
  • Nikkei 225

    39.676,34
    +77,34 (+0,20%)
     
  • Dow Jones 30

    40.415,44
    +127,91 (+0,32%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.097,46
    -345,19 (-0,55%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.390,17
    -15,17 (-1,08%)
     
  • Nasdaq Compositive

    18.007,57
    +280,63 (+1,58%)
     
  • S&P 500

    5.564,41
    +59,41 (+1,08%)
     

Aktien New York: Richtungslos vor nahendem US-Zinsentscheid

NEW YORK (dpa-AFX) -Mit dem nahenden Zinsentscheid der US-Notenbank Fed haben sich die Anleger in New York am Montag zurückgehalten. Knapp eine Stunde nach Handelsbeginn verlor der Leitindex Dow Jones Industrial US2605661048 0,05 Prozent auf 34 599,46 Punkte. Für den marktbreiten S&P 500 US78378X1072 ging es um 0,03 Prozent auf 4451,61 Punkte hoch, während der technologielastige Nasdaq 100 US6311011026 um 0,18 Prozent auf 15 229,53 Punkte zulegte. Von aktuellen Daten zum Immobilienmarkt gingen keine erkennbaren Impulse für die zuletzt schwachen US-Börsen aus.

Die Risikobereitschaft der Anleger bleibe zunächst gering, hieß es am Markt. Im Mittelpunkt steht die Hoffnung, dass es am Mittwoch keine erneute Zinserhöhung der amerikanischen Währungshüter geben wird und vielleicht auch Signale folgen, dass die Zinsspirale ihr Ende erreicht. Laut Tonia Zimmermann vom Schweizer Fintech-Unternehmen UMushroom ist der Entscheid aber alles andere als klar. "Wie immer steht die Herausforderung, eine Balance zwischen Preis- und Wirtschaftsstabilität zu finden, im Mittelpunkt", sagte die Expertin.