Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.737,36
    -100,04 (-0,56%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.918,09
    -18,48 (-0,37%)
     
  • Dow Jones 30

    37.986,40
    +211,02 (+0,56%)
     
  • Gold

    2.406,70
    +8,70 (+0,36%)
     
  • EUR/USD

    1,0661
    +0,0015 (+0,14%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.134,34
    +975,79 (+1,62%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.397,68
    +85,06 (+6,48%)
     
  • Öl (Brent)

    83,24
    +0,51 (+0,62%)
     
  • MDAX

    25.989,86
    -199,58 (-0,76%)
     
  • TecDAX

    3.187,20
    -23,64 (-0,74%)
     
  • SDAX

    13.932,74
    -99,63 (-0,71%)
     
  • Nikkei 225

    37.068,35
    -1.011,35 (-2,66%)
     
  • FTSE 100

    7.895,85
    +18,80 (+0,24%)
     
  • CAC 40

    8.022,41
    -0,85 (-0,01%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.282,01
    -319,49 (-2,05%)
     

Aktien New York: Rekordrally setzt sich fort - Zinsoptimismus

NEW YORK (dpa-AFX) -Die US-Aktienmärkte haben ihre positive Reaktion auf den jüngsten Zinsentscheid der Notenbank Fed am Donnerstag fortgesetzt. Dabei erzielten sämtliche Leitindizes neue Höchststände. Der Dow Jones Industrial US2605661048 stieg im frühen Handel um 0,69 Prozent auf 39 785,71 Punkte. Der marktbreite S&P 500 US78378X1072 legte um 0,58 Prozent auf 5254,76 Zähler zu. Für den technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 US6311011026 ging es um 0,91 Prozent auf 18 405,61 Punkte aufwärts.

Am Vorabend hatten die US-Börsen in der Schlussphase schon deutlichen Rückenwind von der Aussicht auf drei Zinssenkungen in diesem Jahr bekommen. Der Leitzins wurde wie erwartet in der Spanne von 5,25 bis 5,50 Prozent belassen. Laut der Dekabank bleibt eine Leitzinswende im Juni das Hauptszenario der Fed. Unter Anlegern verfestigt sich denn auch die Erwartung, dass es Mitte des Jahres eine erste Zinssenkung geben wird.