Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 55 Minuten
  • Nikkei 225

    28.498,91
    +214,99 (+0,76%)
     
  • Dow Jones 30

    35.135,94
    +236,60 (+0,68%)
     
  • BTC-EUR

    50.799,71
    -362,95 (-0,71%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.449,52
    +20,59 (+1,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.782,83
    +291,18 (+1,88%)
     
  • S&P 500

    4.655,27
    +60,65 (+1,32%)
     

Aktien New York: Weitere Rekorde für Dow und S&P - Nasdaq holt auf

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Angetrieben von der gut laufenden Berichtssaison ist die jüngste Rekordjagd an der Wall Street am Dienstag weiter gegangen. Der Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> und auch der S&P 500 <US78378X1072> schafften erneut Bestmarken: Der Dow stieg im Frühhandel um 0,20 Prozent auf 35 812,50 Punkte und der marktbreite Indexkollege gewann 0,45 Prozent auf 4587,22 Zähler.

Die Berichtssaison der Unternehmen sei mittlerweile in vollem Gange und liefere bislang mehr gute als schlechte Nachrichten, bemerkte ein Börsianer. Damit rückten die kürzlich noch dominierenden Inflations- und Wachstumssorgen in den Hintergrund. Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg haben mehr als 80 Prozent der bisher berichtenden Unternehmen aus dem S&P 500-Index bessere Ergebnisse als erwartet vorgelegt.

Besonders aufmerksam verfolgen die Anleger in diesen Tagen wieder die Entwicklung der wachstumsträchtigen Technologiewerte. Ein Anstieg des Nasdaq 100 <US6311011026> um 0,88 Prozent auf 15 650,23 Punkte lässt darauf schließen, dass der branchenlastige Auswahlindex wie schon am Vortag im Aufholmodus ist. Bei ihm lässt ein Rekord vor weiteren Quartalszahlen großer US-Tech-Unternehmen noch auf sich warten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.