Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 51 Minuten

Aktien New York: Kleine Gewinne - US-Börsen auf gestiegenem Niveau stabil

NEW YORK (dpa-AFX) -Die US-Börsen haben am Freitag zum Handelsstart leicht zugelegt. Im Wochenverlauf bedeutet das jedoch eher eine Seitwärtsbewegung. Die von Mitte Oktober bis vergangenen Freitag gelaufene Rally stockt weiterhin.

Im Fokus der Anleger bleibt die Zinspolitik der US-Notenbank und der Umgang Chinas mit der Corona-Pandemie.

Der Dow Jones Industrial US2605661048 stieg im frühen Geschäft um 0,32 Prozent auf 33 651,87 Punkte, was im Wochenverlauf aktuell ein Minus von 0,3 Prozent bedeutet. Der S&P 500 US78378X1072 rückte am Freitag um 0,45 Prozent auf 3964,24 Zähler vor. An der technologielastigen Nasdaq-Börse legte der Auswahlindex Nasdaq 100 US6311011026 um 0,43 Prozent auf 11 727,34 Punkte zu. Im Wochenverlauf wäre das ein Minus von 0,8 Prozent.