Werbung

Aktien New York: Gewinne ohne erneute Rekorde

NEW YORK (dpa-AFX) -Die US-Börsen haben am Donnerstag nach durchwachsenen Unternehmens- und Konjunkturnachrichten Gewinne erzielt. Der am Vortag schwächelnde Leitindex Dow Jones Industrial US2605661048 legte in der ersten Handelsstunde um 0,57 Prozent auf 38 022,59 Punkt zu. Erfreuliche Zahlen von IBM und Dow Inc wogen schwerer als neue Negativ-Schlagzeilen von Boeing.

Der marktbreite S&P 500 rückte um weitere 0,56 Prozent auf 4895,77 Zähler vor. Beim technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 US6311011026 reichte es trotz enttäuschender Tesla-Zahlen für einen Kursanstieg um 0,58 Prozent auf 17 600,64 Punkte. Erneute Bestmarken konnten die beiden am Dienstag rekordhohen Indizes damit aber nicht aufstellen.