Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 23 Minuten

Aktien New York: Weitere Gewinne - Anleger setzten auf Konjunkturhilfen

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Optimisten haben am US-Aktienmarkt das Zepter auch am Donnerstag in der Hand. Die Standardwerte sowie die Technologieindizes legten weiter zu und machten damit ihre Kursverluste vom Dienstag endgültig wett, nachdem sie sie bereits am Vortag fast vollständig aufgeholt hatten.

Der Dow Jones Industrial <US2605661048> gewann in der ersten Handelsstunde 0,33 Prozent auf 28 396,17 Punkte. Der S&P 500 <US78378X1072> rückte um 0,52 Prozent auf 3437,27 Zähler vor und der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> stand 0,34 Prozent höher auf 11 542,84 Punkten.

Das Wichtigste für die Marktteilnehmer sei nun, dass die US-Regierung Konjunkturmaßnahmen auf den Weg bringe, kommentierte Analyst Neil Wilson von Markets.com. Ob dies vor der US-Wahl oder erst danach geschehe, sei mittlerweile von geringerer Bedeutung.

US-Präsident Donald Trump hatte am Dienstag Gespräche mit den Demokraten über ein Konjunkturpaket bis nach der Wahl am 3. November auf Eis gelegt und damit die Investoren zunächst enttäuscht. Anschließend kündigte Trump aber an, kurzfristig über kleinere Maßnahmen gezielt helfen zu wollen, etwa der angeschlagenen Luftfahrtbranche.