Deutsche Märkte geschlossen

Aktien New York: Erzeugerpreise und Industriestimmung heizen Rally neu an

NEW YORK (dpa-AFX) -Weitere Signale eines tendenziell nachlassenden Inflationsdrucks in den USA haben der Wall Street am Dienstag Rückenwind beschert. Anleger reagierten mit großer Erleichterung darauf, dass sich der Preisauftrieb auf Herstellerebene im Oktober zum vierten Mal in Folge und zudem deutlicher als erwartet abschwächte. Darüber hinaus hellte sich auch die Stimmung in der Industrie im US-Bundesstaat New York im November unerwartet stark auf.

Der Leitindex Dow Jones Industrial US2605661048 legte im frühen Handel um 0,96 Prozent auf 33 859,05 Zähler zu. Für den marktbreiten S&P 500 US78378X1072 ging es um 1,51 Prozent auf 4017,01 Punkte nach oben. Der technologielastige Nasdaq 100 US6311011026 gewann 2,27 Prozent auf 11 966,39 Zähler.

Damit übernahmen die Optimisten erneut das Ruder, nachdem die Indizes zum Wochenstart leicht unter Druck geraten waren. Einige kurzfristig orientierte Anleger hatten am Montag nach der jüngsten Rally erst einmal Kasse gemacht.