Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.416,64
    +216,96 (+1,43%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.017,44
    +64,99 (+1,64%)
     
  • Dow Jones 30

    34.382,13
    +360,68 (+1,06%)
     
  • Gold

    1.844,00
    +20,00 (+1,10%)
     
  • EUR/USD

    1,2146
    +0,0062 (+0,51%)
     
  • BTC-EUR

    40.670,46
    -41,86 (-0,10%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,33
    +39,77 (+2,93%)
     
  • Öl (Brent)

    65,51
    +1,69 (+2,65%)
     
  • MDAX

    32.141,17
    +445,60 (+1,41%)
     
  • TecDAX

    3.327,80
    +43,22 (+1,32%)
     
  • SDAX

    15.642,43
    +189,34 (+1,23%)
     
  • Nikkei 225

    28.084,47
    +636,46 (+2,32%)
     
  • FTSE 100

    7.043,61
    +80,28 (+1,15%)
     
  • CAC 40

    6.385,14
    +96,81 (+1,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.429,98
    +304,99 (+2,32%)
     

Aktien New York: Dow steigt auf Rekordhoch - Goldman Sachs an der Spitze

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Der US-Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> ist am Mittwoch im frühen Handel auf ein Rekordhoch gestiegen. Er rückte um 0,45 Prozent auf 33 828 Punkte vor und wurde von den Kursgewinnen der Goldman-Sachs-Aktie <US38141G1040> angetrieben nach einem Rekordgewinn der Investmentbank. Am Vortag war der Dow noch mit leichten Verlusten hinter anderen großen US-Börsenbarometern zurückgeblieben.

Der am Dienstag auf ein weiteres Rekordhoch gestiegene Nasdaq 100 <US6311011026> gab um 0,12 Prozent auf 13 970 Punkten nach. Der marktbreite S&P 500 <US78378X1072> lag mit 0,11 Prozent auf 4146 Zähler im Plus, verblieb damit aber knapp unter dem Rekordhoch vom Vortag.

Goldman Sachs überzeugte die Anleger mit einem rekordhohen Quartalsgewinn von 6,7 Milliarden US-Dollar. Mit einem Kursplus von 2,8 Prozent setzten sich die Aktien an die Spitze des Dow. Die Kurse von JPMorgan <US46625H1005> und Wells Fargo <US9497461015> fielen dagegen nach den Quartalsberichten der beiden Geldhäuser.