Werbung
Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 33 Minute
  • DAX

    18.073,25
    -192,43 (-1,05%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.864,03
    -71,47 (-1,45%)
     
  • Dow Jones 30

    38.441,70
    -205,40 (-0,53%)
     
  • Gold

    2.347,00
    +29,00 (+1,25%)
     
  • EUR/USD

    1,0673
    -0,0069 (-0,64%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.947,92
    -528,57 (-0,83%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.428,47
    +10,60 (+0,75%)
     
  • Öl (Brent)

    79,07
    +0,45 (+0,57%)
     
  • MDAX

    25.803,87
    -271,24 (-1,04%)
     
  • TecDAX

    3.370,43
    -30,14 (-0,89%)
     
  • SDAX

    14.434,49
    -188,80 (-1,29%)
     
  • Nikkei 225

    38.814,56
    +94,09 (+0,24%)
     
  • FTSE 100

    8.172,14
    +8,47 (+0,10%)
     
  • CAC 40

    7.535,10
    -172,92 (-2,24%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.668,40
    +0,84 (+0,00%)
     

Aktien New York: Dow mit moderatem Plus und solidem Monatsgewinn

NEW YORK (dpa-AFX) -Nach kräftigen Kursaufschlägen am Vortag haben sich die US-Aktienmärkte am Freitag eine Atempause gegönnt. Die mit voller Kraft laufende Quartalsberichtssaison der Unternehmen sorgte allerdings für einige deutliche Ausreißer unter den Einzelwerten. Gebremst wurde die Kauflust der Anleger von der nach wie vor hohen Teuerung in den USA.

Der Dow Jones Industrial US2605661048 stieg im frühen Handel um 0,49 Prozent auf 33 991,47 Punkte zu. Damit deutet sich für den US-Leitindex ein Wochengewinn von rund 0,5 Prozent an. Im Börsenmonat April steht für den Dow ein Plus von rund 2,2 Prozent zu Buche. Der marktbreite S&P 500 US78378X1072 gewann am Freitag 0,45 Prozent auf 4053,89 Zähler. Der Nasdaq 100 US6311011026 legte um 0,16 Prozent auf 13181,07 Punkte zu.