Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 31 Minuten

Aktien New York: Börsen setzen Verlustserie fort - Unerwartet hohe Inflation

NEW YORK (dpa-AFX) - Überraschend hohe Verbraucherpreise haben am Mittwoch die Stimmung an den US-Börsen weiter verdüstert. Die wichtigsten Aktienindizes weiteten ihre jüngsten Verluste aus und büßten jeweils mehr als ein Prozent ein.

Der Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> sank um 1,14 Prozent auf 30 628,52 Punkte. Für den marktbreiten S&P 500 <US78378X1072> ging es um 1,16 Prozent auf 3774,50 Zähler nach unten. Der Technologie-Auswahlindex Nasdaq 100 <US6311011026> fiel um 1,26 Prozent auf 11 596,82 Punkte.

Die Verbraucherpreise sind im Juni auf Jahressicht um 9,1 Prozent gestiegen, stärker als von Analysten erwartet. Damit verstärkt sich der Druck auf die US-Notenbank, die Leitzinsen kräftig anzuheben. Im US-Anleihehandel schnellten die Renditen von Staatspapieren nach den Daten in die Höhe. Höhere Zinsen verteuern Verbraucherkredite sowie Investitionen von Unternehmen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.