Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 56 Minute
  • Nikkei 225

    27.782,00
    +200,34 (+0,73%)
     
  • Dow Jones 30

    34.930,93
    -127,59 (-0,36%)
     
  • BTC-EUR

    33.698,63
    -116,11 (-0,34%)
     
  • CMC Crypto 200

    935,16
    +5,23 (+0,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.762,58
    +102,01 (+0,70%)
     
  • S&P 500

    4.400,64
    -0,82 (-0,02%)
     

Aktien New York: Anleger setzen weiter auf Tech-Werte

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Anleger an den US-Börsen haben am Mittwoch bei Technologiewerten weiter zugegriffen. Kursgewinne bei Aktien wie Apple <US0378331005> und Amazon <US0231351067> prägte das Bild und so stellte der von diesen geprägte Auswahlindex Nasdaq 100 <US6311011026> einen Rekord auf. Am Ende der ersten halben Handelsstunde legte er 0,29 Prozent auf 14 829,548 Punkte zu.

Als Treiber galt weiter die zuletzt schon spürbare Sektorrotation von Zyklikern zurück zu Wachstumswerten. Dazu bei trugen am Mittwoch auch die weiter sinkenden Kapitalmarktzinsen: Die Rendite zehnjähriger US-Anleihen sank. Dies impliziert, dass Anleger die zeitweise spürbaren Sorgen vor einem Ende der sehr lockeren Geldpolitik der US-Notenbank verdrängen.

Vor diesem Hintergrund zeigten die anderen US-Indizes weniger Schwung als die technologielastige Nasdaq. Der marktbreite S&P 500 <US78378X1072> stieg leicht um 0,07 Prozent auf 4346,73 Punkte, bei ihm reichte das kleine Plus aber für eine erneute Bestmarke. Der Dow Jones Industrial <US2605661048> jedoch zeigte sich mehr oder weniger stabil bei 34 581,89 Punkten, sein Rekord liegt schon einige Wochen zurück.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.