Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.797,00
    -16,03 (-0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.452,42
    +4,11 (+0,12%)
     
  • Dow Jones 30

    31.097,26
    +321,86 (+1,05%)
     
  • Gold

    1.807,40
    +5,90 (+0,33%)
     
  • EUR/USD

    1,0428
    +0,0001 (+0,0104%)
     
  • BTC-EUR

    18.923,91
    +483,87 (+2,62%)
     
  • CMC Crypto 200

    420,84
    +0,70 (+0,17%)
     
  • Öl (Brent)

    110,30
    +1,87 (+1,72%)
     
  • MDAX

    25.548,28
    -288,97 (-1,12%)
     
  • TecDAX

    2.885,36
    -9,16 (-0,32%)
     
  • SDAX

    11.875,10
    -55,50 (-0,47%)
     
  • Nikkei 225

    26.153,81
    +218,19 (+0,84%)
     
  • FTSE 100

    7.232,65
    +64,00 (+0,89%)
     
  • CAC 40

    5.963,98
    +32,92 (+0,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.127,84
    +99,14 (+0,90%)
     

Soll ich jetzt Aktien kaufen? Die Mai-Edition

Verkaufen oder Kaufen?
Verkaufen oder Kaufen?

Soll ich jetzt Aktien kaufen, das ist im Moment eine geläufige Frage. Die Unsicherheit ist hoch, die Chancen größer, die Bewertungen preiswerter. Aber es gibt eben das Risiko, dass der breite Markt noch weiter fällt.

In diesem Sinne habe ich erst kürzlich einen interessanten Artikel beziehungsweise eine Headline auf Yahoo Finance gelesen. Sinngemäß ging es um diese Frage, aber in einer Mai-Edition. Für mich impliziert das, dass es vermutlich auch eine April-Edition gegeben hat und eine Juni-Edition geben wird.

Natürlich verändert sich das Setting nicht so schnell. Deshalb dürften die Antworten eigentlich ähnlich ausfallen, zumindest für Foolishe, langfristig orientierte Investoren. Fassen wir trotzdem kurz die Situation zusammen, ehe wir unsere Antwort auf die Mai-Edition finden.

Soll ich jetzt Aktien kaufen? Der Mai …

Ob man jetzt Aktien kaufen soll, das hängt natürlich vom anvisierten Zeitraum ab. Allerdings gibt es im Mai durchaus einige brisante Erkenntnisse, die wir betrachten sollten. Gerade jetzt weist der S&P 500 zum Beispiel ein Minus von 20 % aus, der NASDAQ 100 liegt ca. 30 % im Minus und auch der DAX ist ähnlich stark gefallen. Aber das ist nur eine erste Bestandsaufnahme.

Zuletzt hat es außerdem steigende Zinsen in den USA gegeben. Auch die EZB deutet Leitzinserhöhungen im Juli dieses Jahres an. Das heißt, dass sich das Zinsumfeld verändert, der breite Markt dürfte das und die Inflation jedoch eingepreist haben. Insofern: Ist das eigentlich nichts, was sonderlich neu ist. Aber es gibt auch andere Erkenntnisse.

Bei der Frage, ob man jetzt Aktien kaufen soll, darf man bedenken, dass der US-Markt zuletzt zum Beispiel sieben Wochen in Folge gefallen ist. Institutionelle Investoren sitzen auf so viel Cash wie seit dem Jahre 2001 nicht mehr. Das kann eine Erholung auslösen, wenn sie in den Markt eintreten.

Trotzdem ist das natürlich nicht sicher. Ich würde die Frage, ob man Aktien kaufen soll im Mai, nicht mit einem eindeutigen Ja beantworten. Zumindest können wir nicht sagen, dass im Juni die Welt wieder in Ordnung ist. Aber eine andere Antwort finden wir bestimmt.

Die Foolishe Antwort!

Es gibt insgesamt eine Foolishe Antwort auf die Frage, ob wir jetzt Aktien kaufen sollten: Seit den Rekordhochs haben die breiten Märkte deutlich zweistellig nachgegeben. Einzelne Aktien liegen zwischen 50 und 90 % im Minus, speziell die Corona-Profiteure sind arg gebeutelt. Das heißt, es gibt jetzt attraktive Chancen zu fairen Preisen und mit einem soliden Renditepotenzial.

Wer mit diesem Blick langfristig orientiert auf Aktien schaut, der kann durchaus sagen: Die Mai-Edition beinhaltet ein Ja als Antwort darauf, ob jetzt ein guter Zeitpunkt ist, um Aktien zu kaufen.

Der Artikel Soll ich jetzt Aktien kaufen? Die Mai-Edition ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.