Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.416,64
    +216,96 (+1,43%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.017,44
    +64,99 (+1,64%)
     
  • Dow Jones 30

    34.382,13
    +360,68 (+1,06%)
     
  • Gold

    1.844,00
    +20,00 (+1,10%)
     
  • EUR/USD

    1,2146
    +0,0062 (+0,51%)
     
  • BTC-EUR

    41.115,04
    +537,70 (+1,33%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,33
    +39,77 (+2,93%)
     
  • Öl (Brent)

    65,51
    +1,69 (+2,65%)
     
  • MDAX

    32.141,17
    +445,60 (+1,41%)
     
  • TecDAX

    3.327,80
    +43,22 (+1,32%)
     
  • SDAX

    15.642,43
    +189,34 (+1,23%)
     
  • Nikkei 225

    28.084,47
    +636,46 (+2,32%)
     
  • FTSE 100

    7.043,61
    +80,28 (+1,15%)
     
  • CAC 40

    6.385,14
    +96,81 (+1,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.429,98
    +304,99 (+2,32%)
     

Aktien Frankfurt Schluss: US-Rekordrally schiebt Dax an - Bestmarke im SDax

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der fortgesetzte Rekordlauf an den US-Börsen am Donnerstag hat auch den Dax <DE0008469008> angetrieben. Zwar blieb der deutsche Leitindex weiter unter seinem Rekordhoch, das er in der vergangenen Woche bei 15 312 Punkten erreicht hatte. Mit einem Plus von 0,30 Prozent auf 15 255,33 Punkte bleibt er ihm aber dicht auf den Fersen.

Größer war allerdings der Schwung im MDax <DE0008467416> und vor allem im SDax <DE0009653386>. Der Index der mittelgroßen Werte gewann 0,91 Prozent auf 33 007,27 Punkte, während der Nebenwerte-Index im. Verlauf erstmals die Hürde von 16 000 Punkten übersprang. Letztlich ging er mit einem Plus von 0,77 Prozent knapp darunter aus dem Tag. Auch europaweit legten die Börsen zu.