Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    30.240,06
    -8,75 (-0,03%)
     
  • Dow Jones 30

    34.906,79
    +108,79 (+0,31%)
     
  • BTC-EUR

    36.742,38
    -485,02 (-1,30%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.065,41
    -36,11 (-3,28%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.982,01
    -65,69 (-0,44%)
     
  • S&P 500

    4.449,37
    -6,11 (-0,14%)
     

Aktien Frankfurt Schluss: Konjunkturpessimismus sorgt für Dax-Kursrutsch

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat zur Wochenmitte kräftig Federn gelassen. Negative Vorgaben der US-Börsen und die anhaltenden Konjunktursorgen lasteten wie tags zuvor auf der Stimmung. Zudem verhielten sich viele Anleger laut Marktbeobachtern lieber passiv vor möglichen geldpolitischen Kommentaren und Entscheidungen anlässlich der EZB-Sitzung an diesem Donnerstag.

Der Dax <DE0008469008> der am Mittwoch im Handelsverlauf auf ein Fünf-Wochen-Tief gefallen war, konnte sich bis zum Schlussgong hiervon nur mäßig erholen. Letztlich ging der deutsche Leitindex mit minus 1,47 Prozent bei 15 610,28 Punkten aus dem Handel. Der MDax <DE0008467416> der 60 mittelgroßen Börsenwerte büßte 0,86 Prozent auf 35 944,05 Zähler ein.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.