Deutsche Märkte schließen in 26 Minuten

Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne - Dax erobert Marke von 14 000 Punkten zurück

FRANKFURT (dpa-AFX) -Beflügelt von klaren Kursgewinnen der US-Börsen hat der deutsche Aktienmarkt am vorletzten Handelstag des Jahres ebenfalls merklich zugelegt. Die stärkeren Schwankungen schrieben Händler dem umsatzschwachen Geschäft zu, in dem schon wenige größere Aufträge für mehr Bewegung sorgen können. Die Sorgen über rasant steigende Corona-Infektionen in China, die am Morgen noch auf die Stimmung gedrückt hatten, schwelen im Hintergrund weiter.

Der Dax DE0008469008 schüttelte am Donnerstag seine Anfangsverluste ab und überwand am Nachmittag wieder die vielbeachtete Marke von 14 000 Punkten, um die er seit rund zwei Wochen pendelt. Letztlich gewann der deutsche Leitindex 1,05 Prozent auf 14 071,72 Punkte und schloss damit auf dem höchsten Stand seit gut einer Woche. Der MDax DE0008467416 der mittelgroßen Unternehmen stieg um 0,94 Prozent auf 25 437,32 Zähler.