Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 41 Minuten

Aktien Frankfurt Schluss: Erholung gewinnt dank Entspannungssignalen an Fahrt

FRANKFURT (dpa-AFX) -Der Dax DE0008469008 hat am Mittwoch seine Erholung vom Kursrutsch Mitte Dezember beschleunigt. Schwung gab die Hoffnung auf einen weiter nachlassenden Inflationsdruck. Der deutsche Leitindex schloss 2,18 Prozent im Plus bei 14 490,78 Punkten und verzeichnete damit den dritten Gewinntag in Folge. Für den MDax DE0008467416 der mittelgroßen Unternehmen ging es um 2,05 Prozent auf 26 447,85 Punkte nach oben.

Rückenwind erhielten die Börsen von tendenziell sinkenden Zinsen an den Kapitalmärkten. So gab es jüngst Entspannungssignale mit Blick auf die hohe Inflation. Nachdem die am Dienstag veröffentlichten deutschen Verbraucherpreise für den Dezember eine weitere Verlangsamung der Teuerung auf hohem Niveau belegt hatten, zeigten die am Mittwoch bekanntgegebenen französischen Verbraucherpreise sowie die deutschen Importpreise in die gleiche Richtung. Zudem fielen Einkaufsmanagerindizes aus der Eurozone für den vergangenen Monat besser als erwartet aus.