Deutsche Märkte geschlossen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax stoppt Talfahrt

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die jüngste Talfahrt am deutschen Aktienmarkt hat am Donnerstagnachmittag ein zumindest vorläufiges Ende gefunden. Der Dax <DE0008469008> machte im späten Handel seine morgendlichen Verluste wett und schloss mit einem Plus von 0,33 Prozent bei 13 665,93 Punkten. Am Morgen war der deutsche Leitindex noch um mehr als 2 Prozent bis auf 13 310 Zähler abgerutscht. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte gewann am Donnerstag letztlich 0,38 Prozent auf 31 461,96 Punkte.

Börsianer begründeten die späte Dax-Erholung mit den starken Kursgewinnen an der New Yorker Wall Street. Dort sorgten einige gute Geschäftszahlen von Unternehmen und insgesamt robuste Konjunkturdaten für gute Laune. So ist die Zahl der wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe überraschend deutlich gesunken.