Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 14 Minute

Aktien Frankfurt Schluss: Dax steigt am Ende der ersten Verlustwoche des Jahres

FRANKFURT (dpa-AFX) -Der deutsche Aktienmarkt hat am Freitag nach den deutlichen Vortagesverlusten einen Erholungskurs eingeschlagen. Der Leitindex Dax DE0008469008 profitierte von der freundlichen Wall Street und kletterte wieder über die rund Marke von 15 000 Punkten. Am Ende stand ein Plus von 0,76 Prozent auf 15 033,56 Punkte zu Buche. Die Wochenbilanz jedoch fällt nach der jüngsten Rally mit minus 0,35 Prozent erstmals in dem noch jungen Börsenjahr negativ aus. Der MDax DE0008467416 der mittelgroßen Unternehmen gewann am Freitag 1,34 Prozent auf 28 476,56 Punkte.

Am Donnerstag hatten Sorgen vor einer Rezession in den USA den Aktienmarkt auf Talfahrt geschickt. Nun kam Unterstützung für die Börsenstimmung durch den US-Streamingdienst Netflix US64110L1061, der mit einem starken Schlussquartal sowie mit seinem Neukundenzuwachs überzeugte und damit insbesondere die Technologiewerte jenseits des Atlantiks beflügelte.