Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.930,32
    -24,16 (-0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.955,01
    -11,67 (-0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    37.983,24
    -475,84 (-1,24%)
     
  • Gold

    2.360,20
    -12,50 (-0,53%)
     
  • EUR/USD

    1,0646
    -0,0085 (-0,79%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.504,94
    -3.110,00 (-4,67%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    85,45
    +0,43 (+0,51%)
     
  • MDAX

    26.576,83
    -126,35 (-0,47%)
     
  • TecDAX

    3.326,26
    -28,04 (-0,84%)
     
  • SDAX

    14.348,47
    -153,01 (-1,06%)
     
  • Nikkei 225

    39.523,55
    +80,92 (+0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.995,58
    +71,78 (+0,91%)
     
  • CAC 40

    8.010,83
    -12,91 (-0,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.175,09
    -267,10 (-1,62%)
     

Aktien Frankfurt Schluss: Dax mit starkem Wochenendspurt

FRANKFURT (dpa-AFX) -Der wieder erwachte Konjunkturoptimismus der Anleger hat den deutschen Aktienmarkt zum Wochenschluss spürbar angetrieben. Der Dax DE0008469008 beschleunigte am Freitag seine Erholung im Tagesverlauf und schloss letztlich 1,64 Prozent höher bei 15 578,39 Punkten. Auf Wochensicht konnte der Leitindex damit ein Plus von rund 2,4 Prozent einfahren. Der MDax DE0008467416 der mittelgroßen Werte gewann am Freitag 1,66 Prozent auf 28 918,65 Zähler.

"Konjunkturhoffnung sticht Zinsangst", schrieb Marktanalyst Jochen Stanzl vom Handelshaus CMC Markets und verwies unter anderem auf robuste Stimmungsdaten aus der chinesischen Wirtschaft. Der Dax habe wieder einmal die Kurve bekommen. Stanzl sprach von einem wichtigen Vertrauensbeweis in die momentane Stärke des Marktes. Der Aufwärtstrend sei intakt, obwohl der Anleihemarkt als Alternative zu Aktien angesichts steigender Zinsen immer attraktiver werde.