Deutsche Märkte geschlossen

Aktien Frankfurt Schluss: Dax im Minus - Wirecard-Kurssturz überschattet alles

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurssturz der Wirecard-Aktien hat am Donnerstag am deutschen Aktienmarkt alles in den Schatten gestellt. Die Papiere des im Dax <DE0008469008> notierten Zahlungsabwicklers <DE0007472060> hatten zwischenzeitlich mehr als 71 Prozent ihres Börsenwerts verloren. Wegen milliardenschwerer Unklarheiten in der Bilanz musste der Konzern die Vorlage seines Jahresabschlusses für 2019 ein weiteres Mal verschieben. Es droht der Rauswurf aus dem Leitindex.

Für den Dax ging es nach einigen Schwankungen letztlich um 0,81 Prozent auf 12 281,53 Punkte nach unten, nachdem er an den beiden Tagen davor insgesamt um fast 4 Prozent zugelegt hatte. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen deutschen Börsenwerte bewegte sich am Donnerstag mit einem Minus von 0,02 Prozent auf 26 201,35 Punkte kaum vom Fleck.