Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 44 Minuten
  • Nikkei 225

    28.578,07
    +567,14 (+2,02%)
     
  • Dow Jones 30

    33.876,97
    +586,89 (+1,76%)
     
  • BTC-EUR

    27.551,62
    -2.434,41 (-8,12%)
     
  • CMC Crypto 200

    788,37
    -61,97 (-7,29%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.141,48
    +111,10 (+0,79%)
     
  • S&P 500

    4.224,79
    +58,34 (+1,40%)
     

Aktien Frankfurt Schluss: Dax geht erneut die Puste aus

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat auch am Mittwoch nach anfänglichen Gewinnen an Kraft eingebüßt. Über weite Strecken präsentierte sich der deutsche Leitindex lustlos. Er schloss mit minus 0,09 Prozent auf 15 450,72 Punkten, nachdem er im frühen Handel noch Anlauf auf sein am Vortag erreichtes Rekordhoch bei etwas über 15 568 Punkten genommen hatte. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte hingegen stieg zur Wochenmitte um 0,21 Prozent auf 32 780,36 Zähler.

Jenseits der Marke von 15 500 Punkten im Dax bekämen die Marktteilnehmer Höhenangst, konstatierte Marktexperte Andreas Lipkow von Comdirect. Hier komme der Leitindex derzeit nicht weiter. Die Luft sei vorerst raus, es deute sich bereits das Börsensommerloch an.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.