Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.981,91
    +99,61 (+0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.657,03
    +16,48 (+0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    31.261,90
    +8,77 (+0,03%)
     
  • Gold

    1.845,10
    +3,90 (+0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0562
    -0,0026 (-0,24%)
     
  • BTC-EUR

    27.852,21
    +14,84 (+0,05%)
     
  • CMC Crypto 200

    650,34
    -23,03 (-3,42%)
     
  • Öl (Brent)

    110,35
    +0,46 (+0,42%)
     
  • MDAX

    29.199,95
    +165,84 (+0,57%)
     
  • TecDAX

    3.073,26
    +27,42 (+0,90%)
     
  • SDAX

    13.197,31
    +51,87 (+0,39%)
     
  • Nikkei 225

    26.739,03
    +336,19 (+1,27%)
     
  • FTSE 100

    7.389,98
    +87,24 (+1,19%)
     
  • CAC 40

    6.285,24
    +12,53 (+0,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.354,62
    -33,88 (-0,30%)
     

Aktien Frankfurt Schluss: Dax in erster Maiwoche unter Druck

FRANKFURT (dpa-AFX) - Vor dem Hintergrund eines robusten US-Arbeitsmarktberichts hat der Dax <DE0008469008> am Freitag seine Talfahrt der vergangenen zwei Handelstage fortgesetzt. Mit einem Abschlag von 1,64 Prozent auf 13 674,29 Punkte ging der Leitindex aus dem Handel. In der ersten Maiwoche hat er damit drei Prozent eingebüßt.

Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Börsentitel rutschte am Freitag um 2,07 Prozent auf 28 765,55 Punkte ab. Europaweit sah es ebenfalls trüb aus. Die US-Börsen tendierten zum Börsenschluss in Europa uneinheitlich.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.