Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.298,72
    -88,74 (-0,48%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.811,28
    -50,59 (-1,04%)
     
  • Dow Jones 30

    40.246,92
    +393,05 (+0,99%)
     
  • Gold

    2.362,10
    -53,60 (-2,22%)
     
  • EUR/USD

    1,0861
    +0,0018 (+0,16%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.605,89
    -1.202,87 (-1,98%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.312,26
    -25,92 (-1,94%)
     
  • Öl (Brent)

    78,15
    +0,56 (+0,72%)
     
  • MDAX

    24.951,14
    -108,28 (-0,43%)
     
  • TecDAX

    3.301,19
    -16,61 (-0,50%)
     
  • SDAX

    14.032,26
    -131,10 (-0,93%)
     
  • Nikkei 225

    37.869,51
    -1.285,34 (-3,28%)
     
  • FTSE 100

    8.186,35
    +32,66 (+0,40%)
     
  • CAC 40

    7.427,02
    -86,71 (-1,15%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.406,53
    +64,11 (+0,37%)
     

Aktien Frankfurt Eröffnung: Kurserholung setzt sich fort

FRANKFURT (dpa-AFX) -Mit der Hoffnung auf eine wirtschaftliche Erholung Chinas und angesichts leicht sinkender Kapitalmarktzinsen hat sich am Dienstag die Erholung des deutschen Aktienmarktes vom Wochenbeginn fortgesetzt. Der Leitindex Dax DE0008469008 gewann in den ersten Handelsminuten 0,3 Prozent auf 15 841 Punkte. Nächstes Ziel auf dem Weg nach oben ist nun das Hoch aus der Vorwoche bei knapp 15 900 Zählern.

Der MDax DE0008467416 der mittelgroßen Titel stieg am Morgen um 0,5 Prozent auf 27 432 Zähler. Der EuroStoxx 50 EU0009658145 als Leitindex für die Eurozone zeigte sich ebenfalls etwas fester.