Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.448,04
    -279,63 (-1,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.083,37
    -74,77 (-1,80%)
     
  • Dow Jones 30

    33.290,08
    -533,37 (-1,58%)
     
  • Gold

    1.763,90
    -10,90 (-0,61%)
     
  • EUR/USD

    1,1865
    -0,0045 (-0,38%)
     
  • BTC-EUR

    29.046,16
    -1.545,60 (-5,05%)
     
  • CMC Crypto 200

    888,52
    -51,42 (-5,47%)
     
  • Öl (Brent)

    71,50
    +0,46 (+0,65%)
     
  • MDAX

    34.022,52
    -200,17 (-0,58%)
     
  • TecDAX

    3.489,37
    -18,59 (-0,53%)
     
  • SDAX

    16.004,92
    -165,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    28.964,08
    -54,25 (-0,19%)
     
  • FTSE 100

    7.017,47
    -135,96 (-1,90%)
     
  • CAC 40

    6.569,16
    -97,10 (-1,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.030,38
    -130,97 (-0,92%)
     

Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax auf hohem Niveau im Plus

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat sich am Freitag auf seinem wieder erhöhten Niveau behauptet. Kurz nach dem Xetra-Start gewann er 0,27 Prozent auf 15 411,65 Punkte. Für eine positive Wochenbilanz fehlen ihm nur wenige Punkte. Der MDax <DE0008467416> legte am Freitag um 0,18 Prozent auf 32 403,53 Zähler zu. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> stieg um 0,3 Prozent.

"Wieder geht eine Börsenwoche zu Ende, in der der Dax unter die Marke von 15 000 Punkten abgetaucht ist und sich in gleichem Tempo, wie es zuvor abwärts ging, wieder erholt hat", konstatierte Milan Cutkovic vom Broker Axi. "Solange Käufer auf dem tieferen Niveau bereitstehen, ist die Börsenwelt in Ordnung", erklärte der Analyst.

Vor zwei Tagen war der deutsche Leitindex erneut unter die runde Marke gefallen, am Vortag hatte er sich mit einem Kurssprung um 1,7 Prozent dann aber wieder in Richtung seines auch in dieser Woche aufgestellten Rekordes von 15 538 Zählern bewegt. Zu Wochenschluss rücken nun Einkaufsmanagerindizes in den Fokus.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.