Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    38.570,76
    +88,65 (+0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    38.834,86
    +56,76 (+0,15%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.341,16
    +521,71 (+0,87%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.381,38
    +43,62 (+3,26%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.862,23
    +5,21 (+0,03%)
     
  • S&P 500

    5.487,03
    +13,80 (+0,25%)
     

Aktien Frankfurt: Dax mit trägem Wochenstart

FRANKFURT (dpa-AFX) -Der deutsche Aktienmarkt hat einen verhaltenen Wochenauftakt hingelegt. Der Dax DE0008469008 bewegte sich am Montag im Handelsverlauf relativ wenig und kam zwischenzeitlich bis auf vier Punkte an die Marke von 16 000 Punkten heran. Letztlich sank der Leitindex um 0,05 Prozent auf 15 952,83 Punkte. Der MDax DE0008467416 schloss mit einem Minus von 0,28 Prozent bei 27 543,17 Zählern.

Schwache Daten zur deutschen Industrieproduktion im März hatten wenig Einfluss, da ein Rückgang - wenn auch nicht ganz so kräftig wie gemeldet - erwartet worden war. Derzeit fehle es an positiven Nachrichten, um mehr Käufer anzulocken und den Dax aus seiner Lethargie zu reißen, hieß es im Markt. "Die zentrale Frage dieser Handelswoche dürfte sein, ob es dem Deutschen Aktienindex gelingt, in einem zweiten Anlauf die 16 000er-Marke nachhaltig zu überwinden", bemerkte Kapitalmarktstratege Jürgen Molnar von Robomarkets. Damit nämlich könnte der Weg in Richtung Rekordhoch frei werden.