Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 58 Minuten
  • Nikkei 225

    27.548,00
    +159,80 (+0,58%)
     
  • Dow Jones 30

    35.061,55
    +238,15 (+0,68%)
     
  • BTC-EUR

    29.405,20
    +289,57 (+0,99%)
     
  • CMC Crypto 200

    786,33
    -7,40 (-0,93%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.836,99
    +152,39 (+1,04%)
     
  • S&P 500

    4.411,79
    +44,31 (+1,01%)
     

AKTIEN IM FOKUS: Stahlwerte profitieren von positiver Analystenstudie

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutschen Stahlwerte haben am Donnerstag mit klaren Gewinnen auf eine positive Analystenstudie reagiert. Die Aktien von Thyssenkrupp <DE0007500001>, Salzgitter und Klöckner & Co <DE000KC01000> verbuchten Kursaufschläge zwischen 1,9 und 3,2 Prozent.

Analyst Bastian Synagowitz von der Deutschen Bank zeigte sich positiv gestimmt für die europäischen Stahlaktien. Gestützt von einer sich erholenden Inlandsnachfrage hätten Preiserhöhungen in Europa, den USA und anderen Märkten die Margen der Stahlproduzenten auf ein Rekordniveau steigen lassen.

Zwar glaube er nicht, dass die Margen und Preise auf dem aktuellen Niveau nachhaltig sind. Allerdings dürften eine allmähliche Erholung der realen Nachfrage, ein cleveres Angebotsmanagement, niedrige Lagerbestände und weitere Faktoren die Fundamentaldaten der Hersteller in den Jahren 2021 und 2022 stützen und zu einer steilen Gewinnerholung im Sektor führen, glaubt der Experte.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.