Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 27 Minute

AKTIEN IM FOKUS: Siemens Gamesa ziehen Nordex und Vestas mit nach unten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach enttäuschenden Geschäftszahlen und einer Gewinnwarnung sind die Papiere von Siemens Gamesa <ES0143416115> am Donnerstag zeitweise um rund 12 Prozent eingebrochen. Dies zog auch Aktien anderer Unternehmen der Windkraftbranche wie Nordex <DE000A0D6554> und Vestas <DK0010268606> deutlich in Mitleidenschaft.

Analyst Akash Gupta von der Investmentbank JPMorgan relativierte jedoch in einer ersten Reaktion. Die Gründe für die Gewinnwarnung der Spanier seien zum Großteil unternehmensspezifisch, so der Experte.

Siemens Gamesa machte für die Entwicklung spürbare und unvorhersehbare einmalige Abschreibungen von 150 Millionen Euro bei fünf Onshore-Projekten vor allem in Norwegen verantwortlich. Ungünstige Straßenverhältnisse und ein früher Wintereinbruch hätten zu Verzögerungen bei den Projekten geführt./ag/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------