Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    28.249,24
    +73,37 (+0,26%)
     
  • Dow Jones 30

    32.841,40
    +37,93 (+0,12%)
     
  • BTC-EUR

    23.494,03
    +556,88 (+2,43%)
     
  • CMC Crypto 200

    558,92
    +16,04 (+2,96%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.642,22
    -15,34 (-0,12%)
     
  • S&P 500

    4.140,37
    -4,82 (-0,12%)
     

AKTIEN IM FOKUS: Richemont unter Druck - Luxusgütersektor schwächelt

ZÜRICH (dpa-AFX) - Aktien von Richemont <CH0210483332> sind im frühen Handel unter Druck gekommen. Zuletzt verlor der Wert 4,7 Prozent. Das zog auch andere Aktien aus dem Sektor nach unten. LVMH <FR0000121014> büßten 1,4 Prozent ein, während Swatch <CH0012255151> um 2,4 Prozent fielen.

Zwar hatte der Luxusgüterkonzern Richemont im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022/23 den Umsatz stärker als erwartet um 20 Prozent gesteigert. Doch Aussagen des Konzerns aus der Schweiz zum China-Geschäft und dem nicht richtig in Fahrt kommenden Online-Geschäft belasteten laut Händlern.

Zudem zeigten die jüngsten Angaben zum Bruttoinlandsprodukt in China ein stark verlangsamtes Wachstum. Das trifft auch die Verbraucher des Landes. "Die Mittelschicht bekommt die Auswirkungen zunehmend zu spüren, etwa durch stagnierende Einkommen oder fallende Immobilienpreise", erklärte Experte Max Zenglein vom Berliner China-Institut Merics.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.