Deutsche Märkte geschlossen

AKTIEN IM FOKUS: Richemont und China-Hoffnung ziehen Luxusgüteraktien nach oben

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) -Gute Geschäftszahlen von Richemont CH0210483332 und Anzeichen einer gewissen Lockerung der harten Corona-Regeln Chinas haben Luxuswerte am Freitag angetrieben. Nach einem Kurssprung von über 20 Prozent zu Handelsbeginn kletterten etwas die Richemont-Papiere zuletzt um 11,9 Prozent. Die Umsätze von Schmuck und Uhren hatten in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres kräftig zugelegt. Das ließ auch andere europäische Werte des Segments steigen, allen voran Swatch CH0012255151, die um 5,6 Prozent anzogen.

Richemont habe über alle Segment hinweg die Erwartungen geschlagen, hieß es von RBC. Lediglich das China-Geschäft habe, ähnlich wie bei anderen Luxusgüterherstellern, geschwächelt, merkten die Analysten von Jefferies an.

Gerade mit Blick auf China gab es zum Wochenschluss aber ein positives Signal. Die chinesische Führung lockerte ihre strikten Corona-Bestimmungen etwas. So wurde die Zeit, die Einreisende in Quarantäne verbringen müssen, leicht verringert. China ist ein sehr wichtiger Markt für Luxusgüterhersteller.