Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.335,68
    +49,11 (+0,37%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.527,79
    +16,85 (+0,48%)
     
  • Dow Jones 30

    29.910,37
    +37,90 (+0,13%)
     
  • Gold

    1.788,10
    -23,10 (-1,28%)
     
  • EUR/USD

    1,1970
    +0,0057 (+0,48%)
     
  • BTC-EUR

    14.768,28
    +402,86 (+2,80%)
     
  • CMC Crypto 200

    333,27
    -4,23 (-1,25%)
     
  • Öl (Brent)

    45,53
    -0,18 (-0,39%)
     
  • MDAX

    29.374,63
    +228,52 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.128,52
    +43,04 (+1,39%)
     
  • SDAX

    13.835,35
    +136,47 (+1,00%)
     
  • Nikkei 225

    26.644,71
    +107,40 (+0,40%)
     
  • FTSE 100

    6.367,58
    +4,65 (+0,07%)
     
  • CAC 40

    5.598,18
    +31,39 (+0,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.205,85
    +111,44 (+0,92%)
     

AKTIEN IM FOKUS: Biontech ziehen an - US-Zulassungsantrag steht bevor

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Biontech <US09075V1026> stehen am Freitag mit dem bevorstehenden US-Zulassungsantrag für den mit Pfizer <US7170811035> entwickelten Coronavirus-Impfstoff im Fokus. Die Mainzer Firma teilte mit ihrem US-Partner mit, dass noch am Freitag bei der US-Arzneimittelbehörde FDA eine Notfallzulassung beantragt werden soll.

Im vorbörslichen US-Handel rückten die hauptsächlich in New York gehandelten Biontech-Aktien am Freitag um 7,4 Prozent auf knapp 102 Dollar vor, während die Pfizer-Aktien dort knapp 2 Prozent gewannen. Auf der deutschen Handelsplattform Tradegate wurden die Biontech-Papiere fast 8 Prozent höher gehandelt.

Die Analysten des Investmenthaus Bryan Garnier hielten am Freitag an ihrer positiven Einschätzung der Aktie mit "Buy" fest. Analystin Olga Smolentseva äußerte sich in ihrer Studie optimistisch zu den Preiserwartungen, die das Potenzial des Impfstoffs bestätigten.