Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 30 Minuten
  • DAX

    14.181,57
    +217,19 (+1,56%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.749,00
    +63,66 (+1,73%)
     
  • Dow Jones 30

    32.223,42
    +26,76 (+0,08%)
     
  • Gold

    1.825,80
    +11,80 (+0,65%)
     
  • EUR/USD

    1,0494
    +0,0056 (+0,54%)
     
  • BTC-EUR

    29.169,68
    +570,19 (+1,99%)
     
  • CMC Crypto 200

    686,60
    +443,92 (+182,92%)
     
  • Öl (Brent)

    114,48
    +0,28 (+0,25%)
     
  • MDAX

    29.399,90
    +468,00 (+1,62%)
     
  • TecDAX

    3.100,26
    +26,25 (+0,85%)
     
  • SDAX

    13.396,35
    +209,91 (+1,59%)
     
  • Nikkei 225

    26.659,75
    +112,70 (+0,42%)
     
  • FTSE 100

    7.520,51
    +55,71 (+0,75%)
     
  • CAC 40

    6.445,28
    +97,51 (+1,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.662,79
    -142,21 (-1,20%)
     

AKTIEN IM FOKUS: Beiersdorf und L'Oreal schwach nach Estee-Lauder-Zielen

FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Die Aktien von Beiersdorf <DE0005200000> und L'Oreal <FR0000120321> haben am Dienstag mit deutlichen Kursverlusten auf die gesenkten Geschäftsjahresziele des Kosmetikherstellers Estee Lauder <US5184391044> reagiert. Die Papiere von Beiersdorf drehten nach Bekanntgabe der Zahlen des US-Konzerns in die Verlustzone und gaben im MDax <DE0008467416> am Nachmittag um 1,0 Prozent auf 93,38 Euro nach, die der französischen Konkurrentin L’Oreal büßten im EuroStoxx 50 <EU0009658145> zuletzt 2,8 Prozent auf 330,65 Euro ein.

Estee Lauder hatte zuvor die Prognose-Spanne für das bereinigte Ergebnis je Aktie für 2021/22 deutlich gekappt und ebenso die für das Umsatzwachstum. Die Aktie büßte daraufhin im vorbörslichen US-Handel zuletzt knapp 12 Prozent ein.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.