Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 23 Minuten

AKTIEN IM FOKUS: Banken weiter im Aufwind - Sektor bei Anlegern wieder gefragt

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Wahlsieg von Joe Biden und die Zuversicht für einen baldigen Corona-Impfstoff hält am Dienstag bei Anlegern die Stimmung im Bankensektor weiter besonders hoch. Der europäische Branchenindex Stoxx Europe 600 Banks <EU0009658806> kletterte am Vormittag um 3,7 Prozent. Mit einem Indexstand bei über 103 Punkten erreichte er zwischenzeitlich ein Hoch seit Juni. Nach dem Kursfeuerwerk am Montag beträgt sein Wochenplus schon mehr als 16 Prozent.

Börsianer sprachen im Zuge der jüngsten Nachrichten aus den USA und von Impfstoffseite von der Hoffnung auf eine konjunkturelle Belebung und einer ablaufenden Sektorrotation - aus wachstumsversprechenden Aktien wie zum Beispiel der Tech-Branche zurück in Substanzwerte.

Mit 2,5 Prozent Plus gehen die Aktien der Deutschen Bank <DE0005140008> dabei am Dienstag ein weiteren Schritt, um den Corona-Crash aufzuholen. Mit 9,268 Euro erreichten sie in der Spitze ein Hoch seit dem 21. Februar, als der virusbedingte Einbruch ins Rollen kam. Für die Papiere der Commerzbank <DE000CBK1001> ging es am Dienstag sogar um 5,5 Prozent hoch. Hier reichte es für eine Bestmarke seit gut zwei Monaten.