Deutsche Märkte geschlossen

AKTIEN IM FOKUS: Anleger trennen sich weiter von ihren Lieblingen

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Highflyer aus der Corona-Krise haben bei zunehmendem Konjunkturoptimismus und steigenden Zinsen aktuell einen besonders schweren Stand. Namen wie Delivery Hero <DE000A2E4K43>, Hellofresh <DE000A161408>, Zalando <DE000ZAL1111>, Westwing <DE000A2N4H07>, Home24 <DE000A14KEB5> oder auch SMA Solar <DE000A0DJ6J9> sind in den Indizes der Dax <DE0008469008>-Familie ganz unten zu finden.

Papiere des Essenslieferanten Delivery wurden vom Rekord Anfang Januar inzwischen um ein Fünftel durchgereicht - die zwischenzeitlichen Jahresgewinne sind komplett abgeschmolzen. Auf Sicht von zwölf Monaten bleibt gleichwohl ein dickes Plus von 50 Prozent. Für etwas Mollstimmung sorgt neben dem Favoritenwechsel am Gesamtmarkt laut Börsianern auch ein Artikel des "Wall Street Journal". Für Restaurants bahnen sich demnach neue, kostengünstigere Alternativen bei Essensbestellungen außer Haus an.