Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.399,65
    +202,91 (+1,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.034,25
    +34,81 (+0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    34.777,76
    +229,23 (+0,66%)
     
  • Gold

    1.832,00
    +16,30 (+0,90%)
     
  • EUR/USD

    1,2167
    +0,0098 (+0,82%)
     
  • BTC-EUR

    48.202,37
    +862,34 (+1,82%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.480,07
    +44,28 (+3,08%)
     
  • Öl (Brent)

    64,82
    +0,11 (+0,17%)
     
  • MDAX

    32.665,02
    +364,65 (+1,13%)
     
  • TecDAX

    3.427,58
    +42,51 (+1,26%)
     
  • SDAX

    16.042,00
    +171,69 (+1,08%)
     
  • Nikkei 225

    29.357,82
    +26,45 (+0,09%)
     
  • FTSE 100

    7.129,71
    +53,54 (+0,76%)
     
  • CAC 40

    6.385,51
    +28,42 (+0,45%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.752,24
    +119,39 (+0,88%)
     

AKTIEN-FLASH: Infineon und Aixtron im Sog starker ASML-Zahlen

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT/AMSTERDAM/PARIS (dpa-AFX) - Starke Zahlen von ASML <NL0010273215> haben am Mittwoch auch Halbleiterwerte am deutschen Aktienmarkt mit nach oben gezogen. Der niederländische Ausrüster der Chipindustrie gibt sich nach einem überraschend guten Quartal optimistischer für das laufende Jahr.

ASML gilt als Gradmesser für die Branche. Der Konzern habe seine ohnehin schon hohe Hürde für das Gesamtjahr weiter nach oben gezogen, schrieb Barclays-Analyst Andrew Gardiner in einer aktuellen Studie.

Infineon <DE0006231004> gewannen im vorderen Dax-Feld <DE0008469008 <DE0008469008> bislang 0,7 Prozent, Aixtron <DE000A0WMPJ6> rückten im MDax <DE0008467416> um 0,9 Prozent vor und waren damit in dem Index ebenfalls recht weit vorne. ASML eroberten mit plus 4,3 Prozent die Spitze im EuroStoxx 50 <EU0009658145> und sind nicht weit entfernt von ihrem Rekordhoch.