Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.904,15
    -50,33 (-0,28%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.948,38
    -18,30 (-0,37%)
     
  • Dow Jones 30

    38.186,05
    -273,03 (-0,71%)
     
  • Gold

    2.411,20
    +38,50 (+1,62%)
     
  • EUR/USD

    1,0650
    -0,0081 (-0,76%)
     
  • Bitcoin EUR

    65.226,88
    -453,30 (-0,69%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    86,45
    +1,43 (+1,68%)
     
  • MDAX

    26.586,63
    -116,55 (-0,44%)
     
  • TecDAX

    3.324,30
    -30,00 (-0,89%)
     
  • SDAX

    14.355,14
    -146,34 (-1,01%)
     
  • Nikkei 225

    39.523,55
    +80,92 (+0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.994,63
    +70,83 (+0,89%)
     
  • CAC 40

    8.000,18
    -23,56 (-0,29%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.285,02
    -157,18 (-0,96%)
     

Aktien Europa Schluss: Zinsoptimismus treibt Börsen hoch

PARIS/LONDON (dpa-AFX) -Angetrieben vom Bekenntnis der US-Notenbank zu Zinssenkungen in diesem Jahr haben die Europas wichtigste Aktienmärkte am Donnerstag merklich zugelegt. Für den EuroStoxx 50 EU0009658145, der kürzlich erstmals wieder seit 24 Jahren die 5000-Punkte-Marke überschritten hatte, ging es im Verlauf auf ein neues Hoch seit dem Jahr 2000. Letztlich legte der Leitindex der Eurozone um 1,04 Prozent auf 5052,31 Punkte zu.

Der französische Leitindex Cac 40 FR0003500008 erklomm am Morgen ein weiteres Rekordhoch, kam dann aber wieder zurück und schloss 0,22 Prozent im Plus bei 8179,72 Punkten. Der Schweizer SMI CH0009980894 gewann rund 0,7 Prozent und profitierte davon, dass die Schweizer Nationalbank SNB den Leitzins überraschend senkte.

Der britische FTSE 100 GB0001383545 stieg vor der in Kürze anstehenden Zinsentscheidung der Bank of England um 1,88 Prozent auf 7882,55 Zähler.