Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    26.547,05
    +119,40 (+0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    32.223,42
    +26,76 (+0,08%)
     
  • BTC-EUR

    28.599,03
    -1.304,13 (-4,36%)
     
  • CMC Crypto 200

    667,04
    +424,36 (+174,87%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.662,79
    -142,21 (-1,20%)
     
  • S&P 500

    4.008,01
    -15,88 (-0,39%)
     

Aktien Europa Schluss: Steigende Kurse - Gute Unternehmenszahlen stützen

·Lesedauer: 1 Min.

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Robuste Quartalszahlen einiger Schwergewichte haben den wichtigsten europäischen Aktienmärkten am Mittwoch Auftrieb gegeben. Nach einem schwächeren Vortag gewann der EuroStoxx 50 <EU0009658145> als Leitindex der Eurozone 1,72 Prozent auf 3896,81 Punkte.

Der französische Cac 40 <FR0003500008> zog um 1,38 Prozent auf 6624,91 Punkte an. Etwas verhaltener entwickelte sich der britische FTSE 100 <GB0001383545> mit plus 0,37 Prozent auf 7629,22 Punkte, hier bremsten etwas die schwachen Rohstoffwerte.

Der Ukraine-Krieg und die daraus resultierenden Folgen seien bereits zu einem großen Teil eingepreist, so Marktexperte Andreas Lipkow von Comdirect. Allerdings dürfe sich die Lage nun nicht weiter verschlechtern. "Bisher gehen die Marktteilnehmer noch von vorübergehenden Effekten aus, die sich in den kommenden Handelsmonaten wieder glätten werden", so Lipkow.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.