Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    29.538,73
    -229,33 (-0,77%)
     
  • Dow Jones 30

    33.745,40
    -55,20 (-0,16%)
     
  • BTC-EUR

    50.441,25
    -401,99 (-0,79%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.286,49
    -8,10 (-0,63%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.850,00
    -50,19 (-0,36%)
     
  • S&P 500

    4.127,99
    -0,81 (-0,02%)
     

Aktien Europa Schluss: Moderate Gewinne - Daten verdrängen Corona-Sorgen

·Lesedauer: 1 Min.

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas Börsen haben am Mittwoch ihre anfänglichen Verluste abgeschüttelt und moderat fester geschlossen. Erfreuliche Stimmungsdaten aus der Industrie und dem Dienstleistungssektor drängten die Sorgen über die weiter grassierende Corona-Pandemie und die nur schleppenden Impfungen in den Hintergrund.

Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> schloss 0,14 Prozent höher bei 3832,55 Punkten. Damit beendete der Leitindex der Eurozone eine dreitägige Verlustserie. Für den Pariser Cac 40 <FR0003500008> ging es letztlich um 0,03 Prozent auf 5947,29 Punkte hoch. Der Londoner FTSE 100 <GB0001383545> gewann 0,20 Prozent auf 6712,89 Zähler.