Deutsche Märkte geschlossen

Aktien Europa Schluss: Maue Börsenstimmung in USA greift über

PARIS/LONDON (dpa-AFX) -Europas Aktienmärkte haben am Mittwoch nachgegeben. Bei dünnem Handel setzten am Nachmittag die Kursverluste in den USA auch die Indizes in Europa unter Druck. So schloss der EuroStoxx 50 EU0009658145 mit minus 0,63 Prozent auf 3808,82 Punkte. Für 2022 steuert der Eurozonen-Leitindex derzeit auf einen Verlust von mehr als elf Prozent zu.

Der französische Cac 40 FR0003500008 sank am Mittwoch um 0,61 Prozent auf 6510,49 Punkte. Besser sah es in Großbritannien aus, wo nach der Feiertagspause der FTSE 100 GB0001383545 auch dank der Stärke der Rohstoffwerte um 0,32 Prozent auf 7497,19 Punkte stieg.

Die Schwäche an der New Yorker Nasdaq-Börse belastete auch in Europa abermals Technologiewerte, die im Jahr 2022 wegen der Zinswende der Notenbanken einen schweren Stand hatten.