Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 6 Minuten
  • Nikkei 225

    26.539,62
    +2,31 (+0,01%)
     
  • Dow Jones 30

    29.872,47
    -173,77 (-0,58%)
     
  • BTC-EUR

    14.558,72
    +223,64 (+1,56%)
     
  • CMC Crypto 200

    339,97
    -30,55 (-8,24%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.094,40
    +57,62 (+0,48%)
     
  • S&P 500

    3.629,65
    -5,76 (-0,16%)
     

Aktien Europa Schluss: Leichte Gewinnmitnahmen vor dem Wochenende

·Lesedauer: 1 Min.

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas wichtigste Aktienmärkte haben am Freitag leicht im Minus geschlossen, aber dennoch eine starke Wochenbilanz verzeichnet. Börsianer sprachen von einigen Gewinnmitnahmen nach der Erholungsrally der vergangenen Handelstage. Ungeachtet des weiter offenen Ausgangs der US-Präsidentenwahlen richtete sich der Blick der Anleger wieder mehr auf die sich verschärfende Corona-Krise und ihre Auswirkungen auf das Wirtschaftsleben.

Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> schloss mit einem Verlust von 0,36 Prozent bei 3204,05 Punkten. Damit beträgt das Wochenplus für den Leitindex der Eurozone eindrucksvolle 8,3 Prozent, nach einem Minus in der Vorwoche von 7,5 Prozent. Der französische Cac 40 <FR0003500008> sank am Freitag um 0,46 Prozent auf 4960,88 Punkte, während der britische FTSE 100 <GB0001383545> um 0,06 Prozent auf 5910,02 Zähler stieg.