Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 29 Minuten
  • Nikkei 225

    27.395,81
    +48,93 (+0,18%)
     
  • Dow Jones 30

    34.092,96
    +6,92 (+0,02%)
     
  • BTC-EUR

    21.714,41
    +597,04 (+2,83%)
     
  • CMC Crypto 200

    545,49
    +302,81 (+124,78%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.816,32
    +231,77 (+2,00%)
     
  • S&P 500

    4.119,21
    +42,61 (+1,05%)
     

Aktien Europa Schluss/Konjunktursorgen: Anleger machen nach Rally Kasse

PARIS/LONDON (dpa-AFX) -Nachdem sich in den vergangenen Tagen schon erste Bremsspuren bemerkbar gemacht hatten, haben Europas wichtigste Aktienmärkte am Donnerstag deutlich an Boden eingebüßt. Sie reagierten damit auf schwache Vorgaben der US-Börsen, an denen zunehmende Konjunktursorgen ihre Spuren hinterlassen hatten. "Die Anzeichen einer Konjunkturabkühlung in den USA mehren sich und drücken sich sowohl in den Unternehmensergebnissen als auch den makroökonomischen Daten aus", kommentierte Marktexperte Andreas Lipkow.

Der EuroStoxx 50 EU0009658145 fiel auf den tiefsten Stand seit mehr als einer Woche und schloss mit einem Minus von 1,92 Prozent bei 4094,28 Punkten. Der französische Cac 40 FR0003500008 verlor 1,86 Prozent auf 6951,87 Punkte. Der britische FTSE 100 GB0001383545 fiel um 1,07 Prozent auf 7747,29 Zähler.