Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 10 Minuten

Aktien Europa Schluss: Konjunkturhoffnungen sorgen für deutliche Gewinne

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Starke Impulse aus den USA und vor allem aus Asien haben Europas wichtigste Aktienmärkte am Montag angetrieben. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> stieg um 1,45 Prozent auf 3838,42 Punkte. Der französische Cac 40 <FR0003500008> gewann 0,98 Prozent auf 6548,78 Zähler und für den britischen FTSE 100 <GB0001383545> ging es nach feiertagsbedingt zwei Tagen ohne Handel um 1,00 Prozent auf 7608,22 Punkte hoch.

Gute Nachrichten kamen vor allem aus China: Die gelockerten Covid-19-Beschränkungen in den Metropolen Shanghai und Peking sorgten ebenso für Kauflaune wie die Nachricht von der aufgehellten Stimmung im chinesischen Dienstleistungssektor im Mai. "Jede weitere Öffnung der chinesischen Wirtschaft wird die globale Stimmung weiter anheben", sagte Anlagestrategin Marija Veitmane von State Street Global Markets. Obwohl die chinesische Zentralbank alles tue, um die Wirtschaft anzukurbeln, könnten die Menschen dort nichts ausgeben, solange sie noch in ihren Häusern eingesperrt seien.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.